• Versandkostenfrei ab 50 € Bestellwert in Deutschland
  • Made in Germany
  • Handmade

Faszination „schwarzer“ Beton

Die Zeiten der gemusterten Tapeten, ausgefallenen Möbel und reichlicher Dekoration sind vorbei. Purismus heißt der neue Trend. Er ist durch klassische Formensprache und minimalistisch anmutendes Design gekennzeichnet, das Klarheit und Ruhe ausstrahlt und dessen Wirkung Zeitlosigkeit und zurückhaltende Eleganz verspricht.

Mit ganz natürlichen Farben und Materialien, sowie klaren Formen passen Betonmöbel der Marke CO33 perfekt in diesen Trend.
Das Design der Möbelstücke aus Beton ist zeitlos, wirkt unaufgeregt und verspricht  damit ein langer Wegbegleiter zu sein.
Dabei bedeutet Zeitlosigkeit keinesfalls Langeweile, sondern dass man Wert auf etwas (fast) Unvergängliches legt, dass einen über Jahre begleitet und Struktur, sowie bewusste gewählte Substanz ausstrahlt. Und welches Material könnte das besser als Beton?

schreibtisch-cosmos-schwarzer-betoneVC3UFsrbcK4x sideboard-beton-detail Tisch-schwarzer-Beton

Der sonst so massive Werkstoff hat heute viele faszinierende Gesichter und spannende Farbnuancen.  Aber das kommt nicht von ungefähr. Grund dafür ist die aufwändige Herstellung jedes einzelnen Möbelstückes in liebevoller Handarbeit.

Besonderes Highlight im Betonmöbel-Bau ist „schwarzer“ Beton, der eigentlich eher anthrazit ist und viele Facetten haben kann.
Aber wie entstehen diese Facetten?

Alles beginnt mit der Auswahl der richtigen Schalhaut. Hat man diese gefunden, sind die Homogenität der Betonmasse, die richtige Mischtechnik und der richtige Zeitpunkt der Komponentenzugabe entscheidende Faktoren zum späteren Aussehen der Betonoberfläche. Hier entscheidet sich, wie viele Poren bzw. Lunkern das Möbelstück haben wird und wie glatt die Oberfläche des Betons ist.

Ebenso möglich sind kunstvolle Muster im Beton, die oft ein wenig an Marmor erinnern.
Sie entstehen, meist zufällig, durch die Art des Einbringens der Betonmasse in die Form und das spätere Verdichten der Masse. Der dabei entstehende Effekt, der in der oberen Schicht des Betons entsteht, wird in Fachkreisen „Wolkenbildung“ genannt. Wir nennen es liebevoll „Kunst in Beton“.

 Sideboard-beton-oberflaeche  Tisch-schwarzer-beton-mit-metallgestell  Tisch-schwarzer-Beton-gestell-Detail

Letztendlich kann man das „Kunstwerk“ mit einer Beton-Nachbehandlung in Hochglanzoptik vollenden. Dazu wird der Beton mit einer Imprägnierung und wenn gewünscht mit einer Versiegelung zum Schutz vor Flecken versehen, was sich besonders bei der Nutzung als Tischplatte empfiehlt. Es gibt aber auch eine matte Variante. Hier wird die „kunstvolle“ Schicht entfernt und verleiht dem schwarzen Beton dadurch auch ein ruhiges, mattes und gleichmäßiges Aussehen.

 schreibtisch-cosmos-sitzplatz  schreibtisch-cosmos-detail-beton-und-fussEWXzzTSmsrdqu  tisch-und-fensterbank-schwarzer-beton

Aber wie auch immer man sich entscheidet, Eines ist sicher:  Beton ist Purismus pur, ein faszinierender Werkstoff und in jedem einzelnen Fall einzigartig und individuell.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel

Ich berate Sie gerne!

Silvia Uhlmann
Sales & Marketing Manager, Bachelor Professional of Accounting (CCI)

T. +49 3672 - 8293338
M. shop@co33.de